Call for Participation: INSIST Workshop auf der Summer School „Science and Politics – Exploring Relations Between Academic Research, Higher Education, and Science Policy“

Liebe INSISTler,

im vergangenen Jahr hat sich INSIST wieder mit einem Workshop an der Summer School in Higher Education Research and Science Studies „Boundaries in Science and Higher Education“beteiligt.

Einen kurzen Bericht zur Summer School vom Nachwuchsnetzwerk der Hochschulforscher findet ihr hier.

Nach dem Workshop ist jedoch bekanntermaßen vor dem Workshop! Dank einer Finanzierung der Summer School Reihe durch das BMBF wandert der Staffelstab dieses Jahr an das FIW in Bonn und den Organisator Prof. Dr. David Kaldewey weiter. Für die Ausrichtung eines Workshops von INSIST, ggf. gemeinsam in Kooperation mit den HoFoNas  suchen wir engagierte MitstreiterInnen.

Eckdaten: 10.-14.9.2018, voraussichtlicher Zeitpunkt des Workshops wird an einem Dienstag-, Mittwoch- oder Donnerstagvormittag sein. Die Gestaltungsoptionen sind vielfältig. Eine Teilnahme von Workshoporganisatoren an der gesamten Summer School ist explizit erwünscht.

Ort: FIW, Bonn

Thema: Verhältnis von Wissenschaft und Politik, Zielgruppe ist der wissenschaftlcihe Nachwuchs der Hochschul- und Wissenschaftsforschung, es wird weitere Workshops, unter anderem von Ruth Müller (MCTS, München), Jan Peter Voß (TU Berlin) sowie Richard Heidler (DFG) geben und Keynotes von Daniel Sarewitz (Arizona State University), Rudolf Stichweh (FIW, Uni Bonn)  und Julika Griem (DFG).

Bitte meldet euch bei mir bis zum 31. Januar 2018 unter petersohn@dzhw.eu. Bis zum 4. Februar soll eine erste Kurzbeschreibung des Workshops erstellt werden.

Wir haben bereits Erfahrungen mit der Workshopgestaltung gesammelt und bringen diese ein.

Ich freue mich auf euch!

Sabrina (Petersohn)

(DZHW Berlin/ Bergische Universität Wuppertal)