Alle Beiträge von Mathis

INSIST-Internetauftritt wird überarbeitet

Liebe INSIST-Mitglieder,

während des INSIST-Netzwerktreffens am letzten Wochenende in München wurde beschlossen, den Internetauftritt von INSIST zu überarbeiten und zu aktualisieren. Heute haben wir bereits einige erste Schritte unternommen. Aufgrund der Überarbeitungen sind einige Funktionen des Webauftritts möglichweise nur eingeschränkt nutzbar. Logins in den internen Bereich sind z.B. vorübergehend nicht mehr möglich. Für Fragen oder Anregungen wendet euch bitte an Insa oder mich.

Ihr erreicht uns unter unter folgenden Kontaktadressen:

nolte@uni-wuppertal.de

insa.lawler@uni-due.de

Beste Grüße

Mathis Nolte

Netzwerktreffen läuft

Das Netzwerktreffen 2015 ist live – 24 Nachwuchswissenschaftler_Innen aus ganz Deutschland diskutieren aktuell über Netzwerkaktivitäten & Forschungsthemen.

Erste Eindrücke:

  • Proceedings der ersten INSIST Nachwuchstagung 2014 sind fertig und (fast) veröffentlicht
  • im letzten Jahr gab es Regionalgruppentreffen in Berlin, NRW, New York
  • das Netzwerk arbeitet weiterhin an den Aufgaben Internationalisierung, Wissenschaftspolitik, Verbesserung der digitalen Infrastruktur, Organisationsstruktur
  • große neue Aufgabe ist die Organisation einer zweiten Nachwuchstagung für Herbst 2016 in München

Ab geht es ins Barcamp!

Themen: Interdisziplinarität in INSIST, STS & Forschungsförderung, Digitale Infrastruktur, INSIST Organisation, Tagung in München

Tagungsbericht erschienen

Am vergangenen Freitag ist bei H-Soz-Kult der bereits angekündigte Bericht zur INSIST-Nachwuchstagung „Auf der Suche nach den Tatsachen. Interdisziplinäre Perspektiven auf  die Materialität, Vielfalt und Flücktigkeit wissenschaftlichen und technischen Wissens“ (Termin: 22.-23.10.2014 , Ort: WZB in Berlin)  erschienen.

Um direkt zu H-Soz-Kult und zum Tagungsbericht zu gelangen, einfach  hier klicken.

Danke fürs Feedback!

Unsere kleine Erhebung zur Zufriedenheit mit der ersten INSIST-Nachwuchstagung wurde zwar nur von einigen TeilnehmerInnen beantwortet, zeigt uns aber dennoch ein paar Trends:  Viele von Euch waren sehr zufrieden mit der Tagung insgesamt und fanden sie nützlich, um INSIST kennenzulernen sowie sich persönlich und wissenschaftlich auszutauschen. Verbesserungspotenzial wird beim Angebot und der Gestaltung von Workshops gesehen.

Das von einem Teilnehmer vorgeschlagene Motto für die nächste Tagung greifen wir daher gerne als guten Vorsatz und Rückenwind für das neue Jahr auf:
„Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“

In diesem Sinne wünschen wir Euch und INSIST ein erfüllendes neues Jahr!

Vorläufige Nachlese der Nachwuchstagung 2014

Vielen Dank für die wundervolle Zeit auf der Nachwuchstagung und dem anschließenden Netzwerktreffen. Ich denke es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass die ganze Veranstaltung ein voller Erfolg war. Alle haben ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen und es zu dem gemacht, was es geworden ist: Großartig!

Die Arbeit am Tagungsbericht wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Um dennoch ein paar Eindrücke zu bekommen, könnt ihr uns auf unserer Facebook Seite besuchen oder auf Twitter nach dem Hash-Tag #insist14 suchen. (oder einfach drauf klicken)

Die Zukunft des Netzwerks – Ein Überblick

Um für ein wenig Transparenz zu sorgen und auch die nicht anwesenden Netzwerkmitglieder und Interessierten auf den neuesten Stand zu halten habe ich eine Übersicht über die gestern beschlossenen Arbeitsgruppen und Projekte erstellt, die die geplanten Aktivitäten des Netzwerks für das kommenden (Netzwerk-)Jahr zeigt.

Organigramm-01

Die Übersicht ist vorläufiger Natur, soll heißen die Liste der Projekte und Arbeitsgruppen können und sollen von allen Mitgliedern des Netzwerkes ergänzt und weiterentwickelt werden. Falls du eine Idee für ein neues Projekt hast und die Verantwortung dafür übernehmen möchtest, oder falls du Anregungen zu der dargestellten Übersicht hast, dann benutze die Website und schlage es in einer der Gruppen vor oder schreib eine E-Mail an info@insist-network.com.

In den nächsten Tagen wird es dazu einen ausführlichen Newsletter geben, in dem  das Protokoll des Netzwerktreffens und die dort beschlossenen Gruppen und Projekte erläutert werden. Darin werden dann auch die jeweiligen Gruppen-/ Projektmitglieder aufgeführt sein, damit Interessierte ihreN AnsprechpartnerIn finden.

#insist14 – der Countdown läuft…

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der INSIST Nachwuchskonferenz 2014,

ein paar Infos zur Vorbereitung:

(i) Hier gibts das aktuelle Programm der Nachwuchstagung (inkl. der Abstracts der Talks). In dem Booklet befindet sich auch ein Anfahrtsplan. Eine gedruckte Version des Booklets wird es vor Ort geben.

(ii) Tagungsort ist das WZB. Das Orga-Team wird am Mittwoch ab 9 Uhr dort sein.

(iii) Wir haben erfreulicherweise eine Finanzierung für ein kleines (teilweise veganes) Büffet für das Mittagessen am Mittwoch und Donnerstag bekommen. Die Bestellung wurde allerdings direkt nach dem offiziellen Anmeldeschluss (30.09.14) aufgegeben. Die Anmeldungen, die danach eingetroffen sind, konnten daher nicht mehr berücksichtigt werden. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass für alle TeilnehmerInnen genug da sein wird. Im Fall der Fälle wird in den Mittagspausen auch genug Zeit sein, sich in der WZB-Caféteria mit weiterem Essen zu versorgen. Um die Kosten für das Büffet zu rechtfertigen, benötigen wir eine Unterschrift von jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin. Hierfür wird eine Teilnehmerliste zentral ausliegen.

(iv) Am Mittwoch Abend haben wir um 19.30 Uhr im Weilands Wellfood (Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin) reserviert. Das Lokal befindet sich fußläufig vom WZB. Die Gerichte kosten zwischen 7€ und 10€. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele TeilnehmerInnen kommen würden.

(v) Diejenigen, die sich für den Workshop bei Frau Lugger angemeldet haben, mögen bitte ihre Laptops am Donnerstag mitbringen.

(vi) Die Vortragenden bitten wir, ihre Präsentationen entweder bis Dienstag Abend (18 Uhr) per Mail an uns zu schicken oder auf einem USB-Stick mitzubringen. Alle SprecherInnen bitten wir zudem 10 Min. vor Beginn ihrer Session (d.h. i.d.R. nicht ihres Talks!) zu dem jeweiligen Raum zu gehen, damit die Präsentationen kurz getestet werden können. Die jeweiligen Moderatoren werden dann auch da sein.

(vii) Tagungshashtag ist #insist14.

Wir freuen uns schon auf die Konferenz!

Beste Grüße vom INSIST-Konferenzteam