Alle Beiträge von Hergen Köhler

Vorläufige Nachlese der Nachwuchstagung 2014

Vielen Dank für die wundervolle Zeit auf der Nachwuchstagung und dem anschließenden Netzwerktreffen. Ich denke es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass die ganze Veranstaltung ein voller Erfolg war. Alle haben ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen und es zu dem gemacht, was es geworden ist: Großartig!

Die Arbeit am Tagungsbericht wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Um dennoch ein paar Eindrücke zu bekommen, könnt ihr uns auf unserer Facebook Seite besuchen oder auf Twitter nach dem Hash-Tag #insist14 suchen. (oder einfach drauf klicken)

Die Zukunft des Netzwerks – Ein Überblick

Um für ein wenig Transparenz zu sorgen und auch die nicht anwesenden Netzwerkmitglieder und Interessierten auf den neuesten Stand zu halten habe ich eine Übersicht über die gestern beschlossenen Arbeitsgruppen und Projekte erstellt, die die geplanten Aktivitäten des Netzwerks für das kommenden (Netzwerk-)Jahr zeigt.

Organigramm-01

Die Übersicht ist vorläufiger Natur, soll heißen die Liste der Projekte und Arbeitsgruppen können und sollen von allen Mitgliedern des Netzwerkes ergänzt und weiterentwickelt werden. Falls du eine Idee für ein neues Projekt hast und die Verantwortung dafür übernehmen möchtest, oder falls du Anregungen zu der dargestellten Übersicht hast, dann benutze die Website und schlage es in einer der Gruppen vor oder schreib eine E-Mail an info@insist-network.com.

In den nächsten Tagen wird es dazu einen ausführlichen Newsletter geben, in dem  das Protokoll des Netzwerktreffens und die dort beschlossenen Gruppen und Projekte erläutert werden. Darin werden dann auch die jeweiligen Gruppen-/ Projektmitglieder aufgeführt sein, damit Interessierte ihreN AnsprechpartnerIn finden.

Der Review Prozess


Das INSIST Konferenz Orga Team arbeitete gestern im WZB an den Reviews eurer Abstracts und der Planung der Konferenz am 22. und 23. Oktober 2014.
Nach 11 Stunden war langsam ein Ende in Sicht. Ihr könnt also bald mit einer Rückmeldung rechnen. Wir danken euch sehr für die vielen (42), interessanten, qualitativ hochwertigen, spannenden Einsendungen von insgesamt 19 Instituten aus dem deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus. In den nächsten Wochen werden wir euch über den Timetable und die weitere Programmplanung informieren. Seid gespannt!

Bis dahin

Update Kick-Off Meeting

Wir treffen uns am Samstag den 12. Oktober 2013 um 14:00 Uhr in der Uni Bielefeld in Raum U6-211 (Gebäudeteil U, 6 Stock, Raum 211), aber wir werden euch auch in der Eingangshalle empfangen und euch den Weg dorthin weisen.

We will meet on the 12th of October in room U6-211 ( Part of the building U, level 6, room 211), but we will also welcome you at the main hall and show you the way.

„Die Wissenschaft, sie ist und bleibt, was einer ab vom andern schreibt – doch trotzdem ist, ganz unbestritten, sie immer weiter fortgeschritten.“

Eugen Roth

Großes Tierleben

„Für den Naturwissenschaftler ist die Spezialisierung eine Versuchung; für den Philosophen ist sie eine Todsünde.“

Karl Raimund Popper

Vermutungen und Widerlegungen – Das Wachstum der wissenschaftlichen Erkenntnis (1994), 211.